Welt.Weite.Wasser.Stories

Schmutziges Seewasser

Die kleine Ezra berichtet wie sie ihre Internetfreundin Gisee sie in Indien besucht. In Indien fragt Ezra Gizee: „Gibt es hier Wasser?“ Die antwortet: „JA, aber es ist schmutzig.“

Sie gingen in der Gegend zum See. Ezra probierte das schmutzige blaue und schwarze Wasser. Sie wurde sehr sauer und spuckte es sofort wieder aus.
Als Ezra und Gisee nach Hause unterwegs waren, trafen sie eine Frau mit Wäschekorb voll Wasserflaschen auf dem Kopf. Ezra und Gisee konnten mit Ezra’s Geld eine Flasche Wasser kaufen. Als sie das Wasser der Frau tranken, bemerkten sie, dass es das Wasser vom See ist.
Die Frau war schon fast verschwunden. Ezra und Gisee rannten so schnell sie konnten der Frau hinterher aber sie waren zu langsam. Sie rannten um die Ecke, um die die Frau verschwunden war, und stießen mit einem Jungen zusammen…
(Klasse 6b der Zürich-GS)

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen